Kompaktes Lastenrad in drei Ausführungen

Amersfoort (NL), Juli 2017 – Mit dem Babboe Mini lanciert Babboe das erste Lastenfahrrad, das kürzer als ein herkömmliches zweirädriges Lastenfahrrad ist. Das Babboe Mini ist sehr kompakt und wendig und damit ideal für die Stadt. Im Babboe Mini finden ein oder zwei Kinder Platz. Das Babboe Mini ist mit Tretunterstützung durch Antrieb im Hinterrad oder mit starkem Mittelmotor erhältlich - oder ohne Unterstützung.

Das ideale Lastenfahrrad für die Stadt

Nicht umsonst lautet das Leitmotto von Babboe „Von Eltern, für Eltern“. Mit der Entwicklung des Babboe Mini reagiert der niederländische Lastenfahrradhersteller auf den Wunsch vieler Eltern nach einem Lastenfahrrad, das so wendig wie ein gewöhnliches Fahrrad, jedoch kürzer als ein herkömmliches zweirädriges Lastenfahrrad sein sollte. „Dies ist die ideale Ergänzung zu unserer Modellpalette an Lastenfahrrädern“, freut sich Epco Vlugt, Geschäftsführer Babboe. „Mit dem Babboe Mini haben wir nun auch eine Lösung für jene Familien, die tagtäglich ihre Kinder auf engen Straßen durch den hektischen Berufsverkehr zur KITA bringen müssen.“

Kompakt und wendig

Durch die kompaktere Transportbox wurde das Babboe Mini gegenüber herkömmlichen zweirädrigen Lastenfahrrädern verkürzt. Es lässt sich noch leichter und direkter steuern, was die Wendigkeit des Babboe Mini bedeutend steigert. Das Fahrgefühl unterscheidet sich kaum noch von einem normalen Fahrrad. Mit diesem soliden Flitzer gelingt es spielend, den Berufsverkehr zu meistern, was das Babboe Mini das ideale Stadtfahrrad macht. Zudem lässt sich das Babboe Mini leicht an allen Fahrradabstellplätzen, im Fahrradschuppen, der Garage oder sogar im Haus abstellen.

Platz für zwei Kinder

Der Transport von zwei Kindern im Babboe Mini wird buchstäblich zum Kinderspiel. Auch wenn das Babboe Mini kleiner ist, als etwa das zweirädrige Babboe City, bietet es dennoch ausreichend Platz für zwei Kinder oder ein Baby in der Maxi-Cosi-Halterung.

Drei Ausführungen

Neben dem normalen Babboe Mini ist das Lastenfahrrad zusätzlich mit elektrischer Tretunterstützung erhältlich. Das Babboe Mini-E mit Hinterradmotor bietet eine 8-stufige Tretunterstützung. Das Babboe Mini Mountain, mit kräftigem Yamaha Mittelmotor, wird zudem mit einer wartungsfreien und stufenlosen Nuvinci Schaltung geliefert und ist damit für größere Entfernungen oder Fahrten mit vielen Steigungen bestens gerüstet. Allen Ausführungen ist gemeinsam, dass den Fahrern mit dem Babboe Mini die Welt zu Füßen liegt, wobei die Kinder vorne stets fest im Blick sind.

Lastenrad
testen